.zurück

Wärmepumpen

Sole / Wasser



Prospekt
Preisliste

WP innenaufstellung WP aussenaufstellung Splydro WP Boiler
Luft / Wasser
Innen
Luft / Wasser
Aussen
Luft / Wasser
Split SPLYDRO
WP
Boiler
WP aussen WP aussen Allgemein WP Manager
Wasser / Wasser
Innen
WP
Sole/Wasser
Dezentrale
Wohnungslüftung
WP
Manager

  Hochschrank Boiler

Wärmepumpen zum Heizen und für die Warmwasserbereitung

Die Hocheffizienz Sole/Wasser-Wärmepumpen bieten ein Maximum an Flexibilität. So kann neben dem Erdreich auch Abwärme als Wärmequelle genutzt werden. Die universelle Bauweise bietet darüber hinaus die Möglichkeit auf verschiedenste Kundenwünsche zu reagieren. Flexible Anschlüsse ermöglichen die Einbindung zusätzlicher Wärmeerzeuger, regenerativer Wärmequellen, Anschluss mehrerer Heizkreise, der Warmwasserbereitung und der Beheizung eines Schwimmbades. Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen hohe Arbeitszahlen und niedrige Betriebskosten.

   
  Als Wärmequelle stehen verschiedene Systeme zur Verfügung
  Erdkollektoren werden horizontal verlegt und dürfen nicht überbaut werden. Als Wärmetauscher kommen druckbeständige Rohre zum Einsatz, die in ca. 1,20 Tiefe im Erdreich verlegt werden.
Steht nicht genügend Verlegefläche zur Verfügung oder soll zusätzlich gekühlt werden, geht man in die Tiefe mit Erdsonden-Bohrungen.
In vielen Betrieben fällt Abwärme an, die man mit Sole/Wasser-Wärmepumpen nutzen und auf ein höheres Temperaturniveau anheben kann.
   
  Für jeden Anwendungsfall die richtige Wärmepumpe
   
  SI 6TU - SI 22TU
WP

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM EconPlus. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Integrierte Körperschallentkopplung zum direkten Anschluss an das Heizsystem. Schalloptimiert durch gekapselten Verdichterraum und frei schwingender Verdichter-Grundplatte. Hohe Leistungszahlen durch elektronisches Expansionsventil, COP-Booster und Erfüllung der Anforderungen gemäß EN 14511 für größere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite. Sensorische Überwachung des Kältekreises für hohe Betriebssicherheit und integrierter Wärmemengenzählung (Anzeige der berechneten Wärmemenge für Heizen und Warmwasserbereitung am Wärmepumpenmanager WPM EconPlus). Das in einer braunroten Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
Sanftanlasser, Vor- und Rücklauffühler integriert; Außenfühler (Norm NTC-2) im Lieferumfang. Hocheffizienz-Solepaket mit elektronischer Ansteuerung der Solepumpe und Solekreisverteiler sind separat zu bestellen.

    PDF Datenblätter SI 6TU - SI 22TU
   
  Universalbauweise mit zwei Leistungsstufen
     
  SI 26TU - SI75TU
wp

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM Econ5Plus. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Ein schalloptimiertes Metallgehäuse und die integrierte Körperschallentkopplung mit frei schwingender Verdichter-Grundplatte ermöglichen den direkten Anschluss an das Heizsystem. Zugang für Servicearbeiten von vorne und links, auf der rechten Seite ist kein Mindestabstand erforderlich. Hohe Leistungszahlen durch elektronisches Expansionsventil, COP-Booster und elektronische Pumpenregelung in Abhängigkeit der Temperaturspreizung im Sole- und Erzeugerkreis. Sensorische Überwachung des Kältekreises für hohe Betriebssicherheit und integrierter Wärmemengenzählung (Anzeige der berechneten Wärmemenge für Heizen, Warmwasser- und Schwimmbadbereitung). FWO-Funktionalität für eine effizientere Warmwasserbereitung mit höheren Warmwassertemperaturen und Zapfmengen durch optimierte Speicherladung.
Das in einer Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Universalbauweise mit zwei Verdichtern zur Leistungsregelung im Teillastbetrieb, optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
  • Nutzung lastvariabler Tarife (SG Ready)
Sanftanlasser, Vor- und Rücklauffühler für Sole- und Heizungskreis integriert. Schmutzfänger für Solekreis, Außenfühler (Norm NTC-2), Umwälzpumpen für Sole- und Wärmeerzeugerkreis im Lieferumfang (freie Pressung beachten). Soleumwälzpumpe 10 m Förderhöhe bei 2,5 m3/h (Gewindeanschluss R 1 1/4", (Pumpengewinde G 2"), Stichmas 180 mm; Wärmeerzeugerkreispumpe 10 m Förderhöhe bei 2,5 m3/h (Gewindeanschluss R 1 1/4", (Pumpengewinde G 2"), Stichmass 180 mm. Solepaket SZB ist separat zu bestellen.
     
PDF Datenblätter SI 26TU - SI 75TU
 
     
  SI 90TU - SI130TU
wp

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM Econ5Plus. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Ein schalloptimiertes Metallgehäuse und die integrierte Körperschallentkopplung mit frei schwingender Verdichter-Grundplatte ermöglichen den direkten Anschluss an das Heizsystem. Zugang für Servicearbeiten von vorn, kein seitlicher Mindestabstand erforderlich sowie unterfahrbar mit Hubwagen. Hohe Leistungszahlen durch elektronisches Expansionsventil, COP-Booster und elektronische Pumpenregelung in Abhängigkeit der Temperaturspreizung im Sole- und Erzeugerkreis. Sensorische Überwachung des Kältekreises für hohe Betriebssicherheit und integrierter Wärmemengenzählung (Anzeige der berechneten Wärmemenge für Heizen, Warmwasser- und Schwimmbadbereitung). FWO-Funktionalität für eine effizientere Warmwasserbereitung mit höheren Warmwassertemperaturen und Zapfmengen durch optimierte Speicherladung.
Das in einer Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Universalbauweise mit zwei Verdichtern zur Leistungsregelung im Teillastbetrieb, optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
  • Nutzung lastvariabler Tarife (SG Ready)
Sanftanlasser, Vor- und Rücklauffühler für Sole- und Heizungskreis integriert. Schmutzfänger für Solekreis, Außenfühler (Norm NTC-2), Umwälzpumpen für Sole- und Wärmeerzeugerkreis im Lieferumfang (freie Pressung beachten). Soleumwälzpumpe 12 m Förderhöhe bei 11 m3/h, Flanschanschluss DN 65, Einbaulänge 340 mm; Wärmeerzeugerkreispumpe 11,5 m Förderhöhe bei 6 m3/h, Flanschanschluss DN 50, Einbaulänge 280 mm. Solepaket SZB ist separat zu bestellen.

     
PDF Datenblätter SI 90TU - SI 130TU
 
   
  Sole/Wasser-Wärmepumpe mit höheren Vorlauftemperaturen
(Universalbauweise)
     
  SIH 9TE - SIH 40TE
WP

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM 2007 plus. Das in einer braunroten Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Schalloptimiert durch isoliertes Metallgehäuse und doppelt schwingungsentkoppelten Verdichter. Integrierte Körperschallentkopplung zum direkten Anschluss an das Heizsystem. Hohe Leistungszahlen durch Economizer und Erfüllung der Anforderungen gemäß EN 14511 für größere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite. Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
Sanftanlasser und Lastschütz für Soleumwälzpumpe integriert; Vor- und Rücklauffühler integriert, Außenfühler (Norm NTC-2) und Schmutzfilter für Solekreis im Lieferumfang. Solepaket und Solekreisverteiler sind separat zu bestellen.
     
PDF Datenblätter SIH 9TE - SIH 40TE
 
  Universalbauweise mit zwei Leistungsstufen (Hochtemperatur)
  SIH 20TE
wp

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM 2007 plus. Das in einer braunroten Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Zugang für Servicearbeiten von vorn, kein seitlicher Mindestabstand erforderlich. Ein schalloptimiertes isoliertes Metallgehäuse und die integrierte Körperschallentkopplung mit frei schwingender Verdichter-Grundplatte ermöglichen den direkten Anschluss an das Heizsystem. Hohe Leistungszahlen durch Economizer und Erfüllung der Anforderungen gemäß EN 14511 für größere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite. Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
Sanftanlasser und Lastschütz für Soleumwälzpumpe integriert; Vor- und Rücklauffühler integriert, Außenfühler (Norm NTC-2) und Schmutzfilter für Solekreis im Lieferumfang. Solepaket ist separat zu bestellen.
    PDF Datenblätter SIH 20TE - SIH 40TE
 
     
  SIH 40TE
wp

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM 2007 plus. Das in einer braunroten Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Zugang für Servicearbeiten von vorn, kein seitlicher Mindestabstand erforderlich. Ein schalloptimiertes isoliertes Metallgehäuse und die integrierte Körperschallentkopplung mit frei schwingender Verdichter-Grundplatte ermöglichen den direkten Anschluss an das Heizsystem. Hohe Leistungszahlen durch Economizer und Erfüllung der Anforderungen gemäß EN 14511 für größere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite. Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:

  • bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen
Sanftanlasser und Lastschütz für Soleumwälzpumpe integriert; Vor- und Rücklauffühler integriert, Außenfühler (Norm NTC-2) und Schmutzfilter für Solekreis im Lieferumfang. Solepaket ist separat zu bestellen.
   

zurück Seitenanfang
Wärmepumpen Hauptseite Seitenanfang